ELWOOD STRAY

Wenn man die Musik der fünf Jungs von ELWOOD STRAY beschreiben müsste, würde man das wahrscheinlich mit den Worten schlicht, ungestellt und natürlich tun. Es wird gänzlich auf technischen Schnickschnack wie zum Beispiel Backing Tracks verzichtet, stattdessen konzentriert sich die Band auf das wesentliche: Handgemachte Musik. Das Ergebnis ist eine Kombination aus eingängigen Melodien, sowie aus roher Härte. Das geschickte Zusammenspiel aus Shouts und klarem Gesang unterstützt nicht nur die Instrumente, sondern lässt auch wirklich jeden Zuhörer auf seine Kosten kommen. Mit den Texten möchten Elwood Stray auf die Missstände in der Welt aufmerksam machen und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Natürlich darf man sich vom ersten Anschein nicht täuschen lassen und denken, die Musik sei eintönig. Elwood Stray verknüpfen gekonnt Elemente aus dem modernen Hardcore und Nu Metal. Somit überraschen sie mit einem völlig neuen Sound. Anfang Mai hat die, im Ruhrpott heimische Band, ihre erste Single "Vultures" von der im Herbst 2016 erscheinenden EP "Burn The Bridge" veröffentlicht. (Quelle: ELWOOD STRAY)